Ursachen des Alkoholismus

RTEmagicC hemmingway.jpg
Ernest Hemmingway
Wenn man nüchtern ist sollte man tun, was man angekündigt hatte als man betrunken war. Das lehrt einen das Maul zu halten.

 

 

Ursachen des Alkoholismus

 

Welche Ursachen führen in die Abhängigkeit?

Für eine Alkoholabhängigkeit gibt es genauso viele verschiedene Ursachen wie für jedes andere Suchtproblem auch, oft wirken sogar mehrere dieser Ursachen in Kombination:

Erblichkeit: eine kleine Minderheit hat ein erhöhtes Risiko, abhängig zu werden, wenn der Vater oder die Mutter bereits alkoholabhängig ist. Das größte Risiko haben die Söhne von alkoholabhängigen Männern.

 

Ernsthafte Probleme in der Kindheit und Jugend: Jugendliche und Erwachsene die sexuell missbraucht wurden oder einen schlimmen seelischen Schock aus der Kindheit mit sich herumtragen, sind besonders gefährdet.

Eine angeborene oder erlernte Empfindlichkeit im Hinblick auf Stress, Unruhe, Anspannung kann ebenfalls zum vermehrten »Griff zur Flasche« führen und somit zur Abhängigkeit.

 

Das Umfeld: Das Aufwachsen in einer Umgebung, in der oft, viel und schnell Alkohol getrunken wird, kann stark beeinflussen. Auch später noch in einer Clique, die z.B. keine Party ohne Alkohol feiern kann.

 

Alltagsprobleme: Das können zum Beispiel Beziehungsprobleme, Schwierigkeiten in Schule, Ausbildung oder am Arbeitsplatz oder einfach nur Einsamkeit sein. Abhängige Menschen sehen den Alkohol hier als »Ausweg« und als Flucht.

 

 

Quelle: http://www.null-alkohol-voll-power.de